Kurbad Ottl in Bad Wiessee

Charmante Nichtraucher-Ferienwohnungen - wohnen und verwöhnen lassen


Im Chiemgau aufgewachsen und durch den elterlichen Betrieb von klein auf mit der Gastronomie vertraut, kam ich im Dezember 1973 ins Tegernseer Tal. Ich arbeitete an der Rezept eines großen Hotels in Rottach-Egern. Nachdem ich im Fasching meinen Mann kennen lernte, war schon bald die Rezeption im „Kurbad Ottl“ mein neuer Wirkungsbereich.

Meine Schwiegereltern – Johanna und Albert Ottl - eröffneten bereits 1948 in Bad Wiessee die 1. Sauna im Tegernseer Tal, die sich später in den Räumen des „alten Kuramts“ zum Kur- und Kneippbad erweiterte. Nachdem mir dort meine neue Arbeit sehr viel Spaß machte, absolvierte ich 1976 die Ausbildung zur Masseurin u. med. Bademeisterin, der viele Fortbildungen und Seminare folgten.

Seit April 1980 begrüßen wir nun unsere Gäste in unserem Haus am Riedersteinweg, das wir 1978 kauften und von Grund auf renovierten. Hier lassen sich meine beiden Berufe wunderbar vereinen und gemeinsam mit meinem Mann freue ich mich, zum Wohl unserer Gäste beitragen zu dürfen.


Direkt vor unserer Haustüre erwarten Sie der Tegernsee und die Seepromenade. Auf Wunsch bieten wir Ihnen sehr bequem im Haus, Anwendungen für Ihr Wohlbefinden und ambulante Kuren an.

Unsere charmanten Nichtraucher-Ferienwohnungen, individuell und liebevoll eingerichtet, liegen in Ortsmitte. Die Anlegestelle der staatlichen Schifffahrt ist nur wenige Minuten entfernt. Der ideale Ausgangspunkt für Sie, um die zauberhafte Natur- und Kulturlandschaft rund um den Tegernsee zu entdecken und zu „erwandern“. Kostenlose Leihräder, Kartenmaterial und „Insider-Tipps“ gibt es für Ihre Ausflüge im Sommer und in unserer zauberhaften Winterlandschaft.

Gestalten Sie Ihren Urlaub nach Ihren Wünschen und persönlichen Bedürfnissen und lassen Sie diese kostbare Zeit, so intensiv genutzt, lange nachwirken.

Herzlich willkommen!
Herma Katharina und Ernst Ottl


Besuchen Sie unsere Webseite www.kurbad-ottl.de